Neugestaltung des Bewegungsraumes - Bewegung neu erleben

WiKi Kunterbunt mit erweitertem Bewgungsangebot

Dank einer großen Spendenbereitschaft und unserer aktiven Spendeneinwerbung konnte am 23. Oktober der neu gestaltete Bewegungsraum eingeweiht werden. 

Gespendet haben u. a. TT-Immobilien, GDF-Suez, Fliesen Janssen, Round Table, Herr Kriewitt und Herr und Frau Meiers. Mit einem Spendenaufkommen von 11.832,11€ konnte ein Schienensystem zum Aufhängen verschiedener Geräte wie ein Kletternetz, ein Schwebetuch und eine große Schaukel im Bewegungsraum eingebaut werden.

Durch das neue Raumsystem können nun vielfältige, flexible und individuelle Bewegungsmöglichkiten geschaffen werden.

 

Ein wesentlicher Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit der KiTa Kunterbunt ist seit jeher die Förderung der Gesamtentwicklung der Kinder durch vielfältige Bewegungsanreize. Denn Bewegung ist eine wichtige Voraussetzung für alle Bildungsbereiche u.a. motorische Fähigkeiten, Persönlichkeitsentwicklung, mathematisches Grundverständnis.

 

Das Freizeitverhalten von Kindern hat sich in den letzten Jahren u.a. auf Grund von Mediennutzung verändert, so dass viele Kinder unter Bewegungsmangel leiden. Das zieht ein eingeschränktes Körpergefühl und fehlendes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten mit sich. Hier ist die Kindertagesstätte als Bildungseinrichtung besonders gefordert, vor allem unter dem Aspekt von Krippenkindern und Integrationskindern, eine optimale motorische Förderung zu bieten.

 

Dafür hat die KiTa Kunterbunt durch den neugestalteten Bewegungsraum nun wesentlich mehr Möglichkeiten.

Zustand Bewegungsraum 2014
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Kindertagesstätte WiKi Kunterbunt e.V.